Feldtest

PV-Module

Ein realer Vergleich zwischen Mono-, Poly-, PERC- und Dual-PV-Modulen.

Echtzeitdaten
-- -- Ortszeit
Installationsdatum: 09-03-2020
--
--
--
--
--
--
--
Bestrahlungsstärke
Rumänien
44°17'59.9"N
26°11'29.7"E

Mono

2500Wp --
Gesamtsolarertrag: --

Split-cell

2500Wp --
Gesamtsolarertrag: --

Poly

2500Wp --
Gesamtsolarertrag: --

PERC

2500Wp --
Gesamtsolarertrag: --

* Dies ist ein Feldtest und die Ergebnisse sind spezifisch für diese Installation an diesem Standort ,Bitte recherchieren Sie welche die beste Lösung für Ihre Situation ist, da die Ergebnisse je nach Umwelteinflüssen unterschiedlich ausfallen können.

Wir glauben, dass der Einblick in Ihre Installation ein Schlüsselfaktor für die Instandhaltung und den Betrieb Ihrer netzunabhängigen Energielösungen ist. Netzunabhängig sollte nicht Offline bedeuten, deshalb haben wir den GlobalLink 520 entwickelt. Dieses Gerät wird in den ersten fünf Jahren 4G-LTE-M-Konnektivität zu allen VE.Direct-fähigen Geräten bringen, ohne dass monatliche Gebühren oder Abonnements anfallen. 

Globale Konnektivität mit 4G LTE-M

LTE-M ist die Abkürzung für LTE Cat-M1 oder Long Term Evolution (4G), Kategorie M1. Diese Mobilfunktechnologie wurde entwickelt, um Internet der Dinge-Geräte mit bestehenden 4G-Türmen zu verbinden und dabei wenig Energie zu verbrauchen. LTE-M unterstützt Übergaben und Roaming, so dass es möglich ist, dieses Gerät in einem fahrenden Fahrzeug wie einem Wohnmobil zu verwenden. Schauen Sie unser Handbuch GlobalLink 520 nach, ob die Verfügbarkeit von LTE-M in Ihrer Region offiziell bestätigt ist. Die Abdeckung nimmt von Woche zu Woche zu, da lokale Anbieter Unterstützung anbieten. Ihr Kauf umfasst 5 Jahre Konnektivität, so dass Sie sich keine Gedanken über den Kauf eines separaten Datenpakets und einer SIM-Karte machen müssen.

Einfache Systemüberwachung und -steuerung

Ihr GlobalLink 520 wird mit zwei VE.Direct-Anschlüssen geliefert, über die Sie bis zu zwei VE.Direct-Geräte wie einen BMV-Batteriewächter bzw. einen MPPT-Solarladeregler direkt mit dem VRM verbinden können. Mit zwei digitalen Eingängen, die auch als Impulszähler fungieren, und einem fernsteuerbaren Relais ist es eine perfekte Lösung zur Überwachung und Steuerung Ihrer Anlage.

Antenne eingebaut

Der GlobalLink 520 wird mit einer eingebauten Antenne geliefert, die für den Einsatz rund um den Globus ausgelegt ist. Wenn Sie jedoch einen besseren Empfang benötigen oder Ihr Modul z.B. in einem Nutzfahrzeug installieren möchten, ist es auch möglich, eine externe Antenne zu montieren.

Unterstützung von RuuviTag

Der GlobalLink 520 unterstützt jetzt die RuuviTag-Temperatursensoren. Diese batteriebetriebenen Sensoren verbinden sich über BLE und lassen sich einfach über VictronConnect einrichten. Alle Daten der RuuviTag-Sensoren, z. B. Temperatur, Luftfeuchtigkeit und Luftdruck, stehen direkt im VRM zur Verfügung.

Victron Remote Management

Das Online-Portal Victron Remote Management (VRM) ermöglicht Ihnen den Zugriff auf Ihre Installation, von überall und zu jeder Zeit. In VRM können Sie den Status Ihrer angeschlossenen Produkte überprüfen, detaillierte Verlaufsgrafiken Ihrer Energie anzeigen, detaillierte Analyseberichte erstellen und sogar automatische Alarme konfigurieren, falls etwas schief geht.

VictronConnect

Mit VictronConnect können Sie Live-Status-Infos abfragen und sämtliche Victron Produkte konfigurieren, die entweder über eine eingebaute Bluetooth-Funktion verfügen, oder mit einem VE.Direct Bluetooth Smart Dongle verbunden sind.

Downloads

Einen Victron Energy Händler in Ihrer Nähe finden.

Händler suchen