Feldtest

PV-Module

Ein realer Vergleich zwischen Mono-, Poly-, PERC- und Dual-PV-Modulen.

Echtzeitdaten
-- -- Ortszeit
Installationsdatum: 09-03-2020
--
--
--
--
--
--
--
Bestrahlungsstärke
Rumänien
44°17'59.9"N
26°11'29.7"E

Mono

2500Wp --
Gesamtsolarertrag: --

Split-cell

2500Wp --
Gesamtsolarertrag: --

Poly

2500Wp --
Gesamtsolarertrag: --

PERC

2500Wp --
Gesamtsolarertrag: --

* Dies ist ein Feldtest und die Ergebnisse sind spezifisch für diese Installation an diesem Standort ,Bitte recherchieren Sie welche die beste Lösung für Ihre Situation ist, da die Ergebnisse je nach Umwelteinflüssen unterschiedlich ausfallen können.

Krankenwagen

Es muss überall funktionieren. Jederzeit.

Wenn Sekunden Leben retten können, ist die Bedeutung eines zuverlässigen mobilen Energiesystems nicht zu unterschätzen. Das Stromversorgungssystem sollte die Sanitäter niemals ablenken. Es muss einfach überall, jederzeit und jedes Mal funktionieren. Das System muss auf Worst-Case-Szenarien vorbereitet sein und Stromprobleme nach Möglichkeit vermeiden.

Es sind diese hohen Anforderungen, die unsere Ingenieure dazu bringen, Lösungen zu liefern, die immer funktionieren, egal was passiert. 45 Jahre Innovation und Problemlösung mögen uns zum Weltmarktführer in der Stromversorgung für Krankenwagen gemacht haben, aber das hat uns nicht verändert. Im Gegenteil, es ist eine Inspiration für uns, immer bessere Stromversorgungslösungen zu entwickeln, die von Know-how angespornt werden.

Wenn Leistung

Leben retten kann

Krankenwagen gibt es in vielen Ausführungen und Formen. Victron Energy verfügt über ein modulares System mit Komponenten, die es Krankenwagenherstellern ermöglichen ein komplettes System für die genauen Spezifikationen und das Budget zu bauen. Nehmen wir vorerst an, dass wir für einen Krankenwagen durchschnittlicher Größe entwerfen.

Täglicher Energieverbrauch

1800Wh

Spitzenleistungsbedarf

1500W

In diesem Beispiel

Der tägliche Energieverbrauch wird berechnet, indem die Summe der täglichen Nutzungszeit aller Verbraucher X addiert werden. Addieren Sie die Watt der gleichzeitig genutzten Verbraucher, um die erforderliche Spitzenleistung zu berechnen.

Bevorzugte Auswahl

Systemdesign

Überlegungen

Nachfolgend finden Sie einige der wichtigsten Überlegungen zum Design. Klicken Sie auf die Fragen, um Empfehlungen unserer Ingenieure zu erhalten

  • 01

    Welche Wechselrichtergröße ist eine zuverlässige und kompakte Lösung?

    Unsere klassenbesten Wechselrichter/Ladegeräte versorgen seit vielen Jahren die anspruchsvollsten netzunabhängigen Herausforderungen.
    Die Multiplus-Reihe ist die beste Wahl, wenn sowohl Wechselrichter- als auch Landstromladung erforderlich sind. Die Pure Sine Wave-Technologie versorgt empfindliche Elektronik wie Computer und alle anderen Lasten sicher mit Strom. Die USV-Funktion sorgt dank nahtloser Umschaltung in weniger als 20 Mikrosekunden dafür, dass der Landstrom ein- und ausgeschaltet werden kann, ohne dass es zu Unterbrechungen der Verbraucher kommt. Das Aufladen der Service- und Starterbatterie erfolgt über das eingebaute Ladegerät, das beide mit individuellen Ladeprofilen aufladen kann. Die große Auswahl an Multiplus-Modellen macht es einfach, den richtigen Wechselrichter effizient auf die Anforderungen abzustimmen. Kompakte Modelle sind verfügbar, wenn Platzbeschränkungen gelten.
    Wechselrichter wandeln Gleichstrom in Wechselstrom um. Wechselrichter sollten so dimensioniert sein, dass sie die durchschnittliche AC-Last kontinuierlich bewältigen und dem erwarteten Spitzenstrom der gleichzeitigen AC-Lasten entsprechen. Sehen Sie alle unsere Wechselrichter/Ladegeräte an

    Die Wahl der Profis

    Multiplus Compact 12/2000/80: Basierend auf der Fahrzeugbetriebsspannung von 12 V versorgt dieser 2000 VA Wechselrichter die Verbraucher und deren Spitzenleistung problemlos. Der Ladestrom von 80 Ampere lädt eine Lithium-Service-Batteriebank schnell, während ein zweiter Ausgang sich um die Starterbatterie kümmert. Bei Blei-Säure-Batterien kann der Ladestrom entsprechend der Batteriebankgröße reduziert werden. Das kompakte Gehäuse spart dringend benötigten Platz.
    Systeme mit einem höheren täglichen Energieverbrauch oder die auf Blei-Säure-Servicebatterien basieren, benötigen mehr Landstromzeit, um vollständig aufgeladen zu werden. Aufgrund der Ladeeigenschaften von Blei-Säure dauert es länger, was dazu führt, dass beim Aufenthalt in der Marina mehr Landstrom benötigt wird.
  • 02

    Lithium- oder Blei-Säure-Verbraucherbatterie in welcher Größe?

    Victron Energy bietet mehrere Optionen für die Servicebatterie. Die Hauptauswahl liegt jedoch zwischen Blei-Säure und Lithium, was hauptsächlich von den Erwartungen hinsichtlich Leistung, Kosten pro Zyklus und physikalischen Aspekten (Größe / Gewicht) abhängt. Die Wahl der Batterietechnologie führt auch zu unterschiedlichen Konsequenzen für die anderen Systemkomponenten, die direkt an die Batterien angeschlossen sind (oder diese verwalten).

    Im Allgemeinen sollte Lithium verwendet werden, wenn der tägliche Strombedarf extrem hoch ist, wenn superschnelles Aufladen unerlässlich ist oder wenn es Gewichts- oder Platzbeschränkungen gibt. Lithium hat auch niedrigere Kosten pro Zyklus. Blei-Säure-Batterien haben niedrigere Anschaffungskosten und eignen sich perfekt für regelmäßige, weniger anspruchsvolle Leistungsprofile und wenn Gewicht und Platz keine Rolle spielen. Die obigen Ausführungen lassen wahrscheinlich 45 Jahre Know-how in der Batterieentwicklung etwas zu kurz kommen; weitere Informationen finden Sie in unserem ausführlichen Bericht.

    Victron Energy bietet Batterien von außergewöhnlicher Qualität mit hohen Leistungseigenschaften, die gründlich getestet wurden. Unsere Datenblätter bieten ein klares Bild über Leistung und der voraussichtlichen Lebenszyklen, ohne Investitionsüberraschung. Unsere große Auswahl an Batterien
    Entscheidungen, Entscheidungen...Lithium oder Blei-Säure?

    Die Wahl der Profis

    Lithium 12,8 V Smart 200 Ah. Dieses extrem kompakte und leichte Gehäuse ist vollgepackt mit unglaublichen 2560 kWh Energie. Mehr als genug, um alle wahrscheinlichen Lasten zu versorgen, während aus Gründen des Lebensdauer 20 % in Reserve gehalten wird. Aufgrund seiner kompakten Form und seines geringen Gewichts kann der gesamte Platz für Bedürftige und deren Versorgung reserviert werden. Dank der Schnellladeeigenschaften von Lithium kann die Batterie von der Lichtmaschine des Motors in nur 2,5 Stunden vollständig aufgeladen werden (die 130-Ampere-Lichtmaschine lädt sicher mit 65 Ampere pro Stunde bei angenommenen ±50 % der Nennleistung). Wenn Landstrom benötigt wird, kann das MultiPlus-Ladegerät mit 80A eine Vollladung in ±2 Stunden bereitstellen.

    2x 12 Volt Deep Cycle AGM 165 Ah. Unzählige Krankenwagen wurden und werden immer noch mit Blei-Säure-Batterien betrieben, was sie zur Standardoption macht. Obwohl sie niedrigere Vorlaufkosten bieten, wird die Anzahl der Ladezyklen geringer sein, was bedeutet, dass Lithium niedrigere Kosten pro Zyklus hat und daher auf lange Sicht eine bessere und billigere Alternative ist. Bei geringeren Gewichts- und Platzbeschränkungen können zwei parallel geschaltete 12 Volt Deep Cycle AGM 165 Ah die Lasten problemlos mit Strom zu versorgen. Das Aufladen der Batterien erfolgt langsamer, wodurch eine größere Abhängigkeit vom Landstromladen im Vergleich zu Lithium entsteht. Das an die intelligente Lichtmaschine angeschlossene DC-DC-Ladegerät lädt in ±5-7 Stunden die zu 50 % entladenen Servicebatterien auf. Bei Anschluss an Landstrom lädt der Multiplus die Batterien über Nacht auf.
    Als Faustregel für die Dimensionierung der Batterien berechnen wir den 2-fachen täglichen Energieverbrauch für Blei-Säure-Batterien aufgrund ihrer 50 % sicheren Entladekapazität und halten ungefähr 20 % in Reserve für Lithiumbatterien. Wählen Sie das nächstgelegene Modell aus unserem Sortiment aus und runden Sie die Ampere auf, um sicherzugehen.
  • 03

    Sicheres Koppeln von (Lithium-) Verbraucherbatterien mit (intelligenten) Lichtmaschinen und Starterbatterien

    Bewältigen Sie alle Herausforderungen, die sich aus der Kombination von (intelligenten) Lichtmaschinen, Starter- und Servicebatterien (Lithium oder Blei-Säure) mit unserer breiten Palette an DC-DC-Ladegeräten, Batteriekopplern oder Smart BMS-Produkten ergeben. Unsere Lösungen wurden speziell für Fahrzeuge entwickelt und stellen sicher, dass sowohl Blei-Säure- als auch Lithium-Servicebatterien ordnungsgemäß ge- und entladen werden können, ohne die intelligente Lichtmaschine oder die Batterien zu beschädigen.
    Die richtige Lösung hängt unter anderem von der Kombination Ihrer Lichtmaschine(n) (smart oder konventionell) und des Servicebatterietyps (Blei-Säure oder Lithium) ab. Zögern Sie nicht einen lokalen Victron Energy Installateur um Rat zu fragen Fragen Sie Ihren lokalen Installateur

    Die Wahl der Profis

    Lithium: Batteriemanagementsystem BMS 12/200: Für Lithium-basierte 12V-Stromversorgungssysteme mit einer Belastung von bis zu 200 A ist diese kompakte und robuste Lösung die perfekte Wahl. Das Gerät bietet viele Funktionen: 'Battery Management System', 'Current Limiter', 'Batteriekoppler' und 'BatteryProtect' in einem. Die Funktion des Batteriemanagementsystems verwaltet und lädt die Lithiumbatterie ordnungsgemäß und schnell. Die Strombegrenzerfunktion begrenzt den Ladestrom auf den sicheren Bereich der Lichtmaschinenausgangsspezifikation, um eine Überhitzung oder einen frühen Verschleiß der Lichtmaschine zu verhindern. Die Funktion Batteriekoppler verbindet sicher Haus- und Starterbatterie. Die BatteryProtect-Funktion schützt die Hausbatterie vor übermäßiger Entladung. Das BMS 12/200 vereint all diese Funktionalitäten in einem und ist damit die perfekte Lösung für Fahrzeuge.
    Bitte beachten Sie, dass DC-Verbraucher getrennt werden müssen, da das BMS 12/200 am Minus und damit am Chassis angeschlossen ist.
    Blei-Säure: Orion-Tr Smart 12/12-30 & Smart BatteryProtect 220A: Diese Reihe professioneller Orion 'Battery-to-Battery' DC-DC-Ladegeräte wurde entwickelt, um 12V-Lichtmaschinen (intelligent oder konventionell) jeder Größe und Starterbatterie sicher an jede Art von Servicebatterie anzuschließen. Der 12/12-30 fordert einen Ladestrom von 30A von der intelligenten Lichtmaschine an, die sonst keinen zum Laden ausreichend hohen Dauerstrom liefert (deshalb funktioniert ein Cyrix-ct Batteriekoppler nicht mit einer intelligenten Lichtmaschine).
    Der Smart BatteryProtect 220 A schützt die Servicebatterie vor übermäßiger Entladung durch die (DC) Lasten, die entsprechend dem maximal zu erwartenden Laststrom dimensioniert werden sollten. Ein- und Ausschaltlevel können über die VictronConnect App eingestellt werden.
  • 04

    Wie kann man im Falle eines doppelten Notfalls den Motor über die Hausbatterie starten?

    In seltenen Fällen, in denen die Starterbatterie leer ist, fungiert ein zusätzliches Cyrix-ct als Notrelais zwischen der Servicebatterie und der Startbatterie, sodass der Motor per Knopfdruck neben dem Lenkrad über den Fern-Ein/Ausschalter gestartet werden kann. In diesem Fall hat der Cyrix-ct 230 A eine Anlassleistung von 500 A (für 5 Sekunden). Bitte beachten Sie, dass dieser Cyrix-ct nur den Notstart erleichtert. Das Laden der Servicebatterie aus der Starterbatterie wird anders gehandhabt: siehe Lichtmaschinen mit Batterien sicher kombinieren.

Berufliche Herausforderungen?
Fragen Sie Ihren örtlichen Victron Professional

Die Anzahl der Optionen für jede Komponente ist recht umfangreich. Aus diesem Grund schulen wir Victron Energy Professionals, um Ihre genauen Anforderungen perfekt in robuste Lösungen umzusetzen. Sie sehen sich in der großen Verantwortung immer die richtige Lösung zu empfehlen (auch wenn dies manchmal den anfänglichen Vorstellungen der Kunden widerspricht). Alles, um Sie zufrieden zu stellen und Ihre Investitionen über Jahre hinweg zu sichern.
Always feel free to ask your local Victron Energy Professional
Victron Professional steht neben einem Auto mit Victron-Ausrüstung

Anscheinend unterstützt Ihr Browser nicht die neuesten Technologien. Um diesen Abschnitt richtig anzuzeigen, ziehen Sie die Verwendung eines modernen Browsers in Betracht.

Systemdiagramm

für ein auf Lithium- und Blei-Säure-Batterien basierendes System

Wie lassen sich die Überlegungen zum Systemdesign in ein robustes System umsetzen?

Hausbatterie
Laden

AC-Geräte (einphasig)

Jedes 'Haushaltsgerät' oder 'Hochleistungswerkzeug', das Sie zu Hause oder am Arbeitsplatz erwarten, findet sich auch in unabhängigen Energiesystemen wieder. Alle diese Geräte benötigen zum Betrieb einen Wechselstrom (230 V oder 110 V).

Einige dieser Geräte, wie z. B. Computer, können empfindlich auf die Qualität des invertierten Stroms reagieren (schlechte Land- oder Generator-AC-Eingangsleistung kann diese Qualität negativ beeinflussen). Motorbetriebene oder wärmeerzeugende Geräte können einen hohen Anlaufstrom erfordern. Alle unsere Wechselrichter erzeugen eine reine Sinuswelle, auch wenn die AC-Eingangsqualität weniger gut ist, um sicherzustellen, dass empfindliche Lasten mit Strom versorgt werden können und bieten eine Spitzenleistung von im Allgemeinen dem 2-fachen der Nennleistung des Wechselrichters zur Versorgung selbst der höchsten Lasten oder im Grunde genommen jeder Last, problemlos.

Beispiele für AC-Geräte:

  • Heavy duty tools such as a drilling machine or a jigsaw
  • Computers
  • Phone chargers
  • Fridge and freezer
  • Lights
  • Coffee machine
  • Microwave
  • or basically any AC powered device you can think of.

Lichtmaschine

Fahrzeuge und Boote sind mit Motoren ausgestattet, welche die Antriebskraft, aber auch elektrische Energie durch Lichtmaschinen erzeugen. Lichtmaschinen erzeugen elektrische Energie mit Gleichstrom (DC) aus mechanischer Energie, die verwendet wird, um die Energie in der Batteriebank zu speichern oder direkt Gleichstromgeräte zu versorgen.

Kleine Motoren haben meist kleine, größere Motoren haben meist größere Lichtmaschinen. Manchmal sind sie gar mit (extra) Hochleistungslichtmaschinen zur Leistungssteigerung ausgestattet. Fahrzeuge, insbesondere mit Euro 4/5-Motoren, können mit intelligenten Lichtmaschinen (mit variabler Spannung) ausgestattet sein, welche die Leistung basierend auf den Betriebsbedingungen des Fahrzeugs steuern. Dies macht es nutzlos ein Sekundärbatteriesystem auf ein brauchbares Niveau aufzuladen. Lithium-Servicebatterien können die Lichtmaschine des Motors stark belasten, die voraussichtlich vor Überhitzung oder frühem Verschleiß geschützt werden muss.

Was auch immer Ihre Lichtmaschine oder Servicebatterietyp ist, Victron Energy bietet eine breite Palette von Lösungen, um jede Lichtmaschine sicher an jede Batteriebank anzuschließen, ohne die intelligente Lichtmaschine oder die Batterien zu beschädigen. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenblättern. Überprüfen Sie auch die Dokumentation Ihres Herstellers, um zu sehen welche Leistung Ihre Lichtmaschine liefern kann. Bei Lithium-Servicebanken und konventionellen oder intelligenten Lichtmaschinen empfehlen wir mit 50 % der Lichtmaschinenleistungsspezifikation zu rechnen, um die Lichtmaschine nicht zu überlasten.

Sehen Sie sich alle unsere DC-DC-Ladegeräte an Schauen Sie sich alle unsere Batteriekoppler an Entdecken Sie alle unsere (Smart) BMS-Optionen

Batteriekoppler

Batteriekoppler dienen der sicheren Parallelschaltung von Starterbatterie und Servicebatterie.
Der Batteriekoppler ermöglicht das Aufladen der Servicebatterie bei laufendem Motor (bei einer voreingestellten Spannung). Die Servicebatterie wird von der Starterbatterie getrennt, wenn die Spannung unter einen Pegel sinkt, um zu verhindern, dass sie durch Lasten, die von der Servicebatterie gespeist werden, entladen wird. Victron Energy bietet mehrere Modelle und Größen von Batteriekopplern an. Es hängt von Ihrem Systemtyp ab, welcher am besten ausgewählt wird.

Notstart: Bei Ausfall der Startbatterie ermöglichen einige Batteriekoppler das Starten des Motors über die Servicebatterie. Weitere Informationen finden Sie in den Datenblättern. Project-Id-Version: Victron Energy website Language: de MIME-Version: 1.0 Content-Type: text/plain; charset=UTF-8 Content-Transfer-Encoding: 8bit X-Generator: POEditor.com

Als Alternative zur Verwendung von Batteriekopplern können andere Optionen mehr Steuerungs- und Konfigurationsoptionen umfassen, insbesondere um nicht geregelte Generatoren vor Überhitzung und Lithiumbatterien vor übermäßiger (Ent-)Ladung zu schützen. Für die Kombination von Blei-Säure-Batterien können DC-DC-Ladegeräte in Betracht gezogen werden. Zu den Optionen für Lithium-Servicebatterien gehören DC-DC-Ladegeräte, spezielle Lithium-Batteriekoppler (die an ein BMS angeschlossen werden können) oder All-in-One-Smart-BMS-Produkte.

Schauen Sie sich alle unsere Batteriekoppler an Schauen Sie sich unsere DC-DC-Ladegeräte an Sehen Sie sich unsere smarten BMS-Optionen an

Batteriemanagementsysteme

Battery management systems take excellent care of Lithium batteries, protecting the individual cells of LiFePO4 batteries against over voltage, under voltage and over temperature and will shut down or reduce charging (VE.Bus products only) or disconnect the loads when this occurs.

Victron Energy offers several BMS options, in general the VE.Bus BMS and smallBMS signal separate devices to disconnect the charging (Cyrix-Li, DC-DC chargers) or disconnect the loads (BatteryProtect), the other (Smart) BMS versions are designed for vehicles or boats and offer more ‘all-in one’ functionalities.

Entdecken Sie alle unsere Batteriemanagementsysteme

Batteriewächter

Ein Batteriewächter ist wie eine "Tankanzeige" für Ihre Batterie. Es zeichnet auf, wie viel Strom verbraucht und geladen wird. Der Batteriemwächter berechnet den Ladezustand, die Restkapazität und die Zeit bis zur entladenen Batterie. Die Batteriespannung gibt keinen genauen Hinweis darauf wie voll die Batterie ist (insbesondere nicht unter Last). Ein Batteriewächter tut dies.

Victron Energy-Batteriewächter bieten Verlaufsdaten wie die Anzahl der Ladezyklen, die tiefste Entladung, die höchste Spannung, die niedrigste Spannung usw. Es warnt Sie bei kritischen Zuständen wie niedrige Spannung oder niedrige Ladung und kann sogar die gesamte Stromversorgung abschalten, um teure Batterieschäden zu vermeiden, oder einen Generator starten.

Victron bietet Batteriewächter mit oder ohne Display an. Smart-Versionen ermöglichen es Ihnen die detaillierten Daten zu verfolgen und Einstellungen in unserer kostenlosen VictronConnect-App anzupassen. Entdecken Sie alle unsere Batteriewächter

BatteryProtect

Der BatteryProtect trennt die Batterie von nicht wesentlichen Verbrauchern, bevor sie einen voreingestellten Wert unterschreitet (eine vollständige Entladung würde die Batterie beschädigen) oder bevor sie nicht mehr ausreichend Leistung zum Anlassen eines Motors hat.

Ein Victron Energy BatteryProtect bietet noch mehr. Eingebaute Abschaltverzögerungen sorgen dafür, dass lebenswichtige Elektronik nicht irrtümlicherweise abgeschaltet wird, z. B. wenn das Anlassen des Motors einen kurzen Spannungseinbruch verursacht. Es wird auch alles automatisch wieder anschließen, wenn die Batterie wieder ausreichend aufgeladen ist.
Der BatteryProtect verfügt über einen Remote-Schalter, sodass er über ein BMS oder einen Schalter ein- und ausgeschaltet werden kann. Die Smart-Version ist über die VictronConnect-App programmierbar.

Sehen Sie sich unser Angebot an BatteryProtect-Modellen an

Cerbo GX

Der Victron Energy Cerbo GX ist das Kommunikationszentrum Ihrer Systeminstallation, sodass Sie von überall aus immer die perfekte Kontrolle haben und die Leistung maximieren können. Das optionale GX Touch 50 ist ein Begleiter des Cerbo GX. Sein 5-Zoll-Touchscreen-Display gibt einen sofortigen Überblick über Ihr System und ermöglicht es Ihnen Einstellungen im Handumdrehen anzupassen.

Überwachen Sie mit einem Blick den Ladezustand der Batterie, den Stromverbrauch, die Stromernte von PV, Generator und Netz oder überprüfen Sie Tankfüllstände und Temperaturmessungen. Kontrollieren Sie einfach die Strombegrenzung für die Landstromversorgung, (automatische) Start/Stopp-Generatoren oder stellen Sie gar Ruhezeiten ein, um zu vermeiden, dass der Generator mitten in der Nacht gestartet wird. Ändern Sie die Einstellungen, um das System zu optimieren, Warnungen zu verfolgen, Diagnoseprüfungen durchzuführen und Probleme aus der Ferne mit dem kostenlosen Victron Remote Management (VRM)-Portal zu lösen.

Das Cerbo GX ist ein einfach zu bedienendes visuelles System und macht jede Herausforderung mit der Stromversorgung zu einem mühelosen Erlebnis. Stellen Sie einfach eine Verbindung über unser Victron Remote Management (VRM)-Portal her oder greifen Sie direkt über den optionalen GX Touch 50-Bildschirm, ein Multifunktionsdisplay oder unsere VictronConnect-App, dank der zusätzlichen Bluetooth-Fähigkeit, darauf zu.

DC-DC Ladegerät

DC-DC-Wandler oder Batterie-zu-Batterie-Ladegeräte (Wandler mit eingebauten Ladealgorithmen) werden in Dualbatteriesystemen verwendet, bei denen die (intelligente) Lichtmaschine und die Startbatterie mit der Servicebatterie (gleicher oder unterschiedlicher Spannung) kombiniert werden, um sie aufzuladen. Sie können auch zum Laden in Anwendungen verwendet werden, die über dedizierte Batterien verfügen (z. B. Bugstrahlruder) oder Anwendungen mit einer anderen Spannung als die Servicebatteriebank mit Strom zu versorgen.

Die meisten DC-DC-Ladegeräte können in 12 V- oder 24 V-Systemen verwendet werden und alle sind sowohl für Blei-Säure- als auch für Lithiumbatterien geeignet. Einige DC-DC-Ladegerätemodelle können parallel geschaltet werden, um den Ausgangsstrom zu erhöhen. DC-DC-Ladegeräte sind eine perfekte und sichere Lösung, um Lithiumbatteriebänke von intelligenten Lichtmaschinen (und Blei-Säure-Batterien) zu laden.

Laden von Lithiumbatterien aus der Lichtmaschine
Die meisten Lichtmaschinen können nicht direkt an Lithiumbatterien angeschlossen werden. Eine Lithiumbatterie zieht mehr Strom, als die Lichtmaschine liefern kann, was zu einer dauerhaften Beschädigung der Lichtmaschine führen kann. Um die Lichtmaschine nicht zu beschädigen, ist die Strombegrenzung eine der Optionen, um im sicheren Bereich der Lichtmaschine zu bleiben.

Victron bietet mehrere Lösungen, um dieses Problem zu lösen, darunter die DC-DC-Wandler:

  • DC-DC converters act as a current limiter between the alternator and the battery: the battery can be safely charged without blowing up the alternator.
  • Victron also offers alternative solutions for dual battery systems powered by alternators. Some (smart) BMS products physically limit the current drawn from the alternator, in other systems, battery combiners might be a solid option. See the datasheets for more info.
DC/DC Konverter

DC-Elektronik

DC-Geräte sind so konzipiert, dass sie direkt mit dem Strom arbeiten, der aus der Batteriebank kommt (Gleichstrom). Vor allem Fahrzeuge und Boote können (viele) Gleichstromgeräte an Bord haben (z. B. Schalttafeln, Lichter, Navigationsgeräte, Autopiloten, Echolote usw.).

Einige kleinere Off-Grid-Systeme können ausschließlich mit Gleichstrom betrieben werden, mit 12 V-Lampen, TV oder Kühlschränken. Größere Systeme können AC- und DC-Verbraucher kombinieren.

In jedem Fall ist es wichtig die Batterie vor übermäßiger Entladung zu schützen. Dafür bietet Victron den 'BatteryProtect' an.

GX Touch 50

Der Victron Energy Cerbo GX ist das Kommunikationszentrum Ihrer Systeminstallation, sodass Sie von überall aus immer die perfekte Kontrolle haben und die Leistung maximieren können. Das optionale GX Touch 50 ist ein Begleiter des Cerbo GX. Sein 5-Zoll-Touchscreen-Display gibt einen sofortigen Überblick über Ihr System und ermöglicht es Ihnen Einstellungen im Handumdrehen anzupassen.

Überwachen Sie mit einem Blick den Ladezustand der Batterie, den Stromverbrauch, die Stromernte von PV, Generator und Netz oder überprüfen Sie Tankfüllstände und Temperaturmessungen. Kontrollieren Sie einfach die Strombegrenzung für die Landstromversorgung, (automatische) Start/Stopp-Generatoren oder stellen Sie gar Ruhezeiten ein, um zu vermeiden, dass der Generator mitten in der Nacht gestartet wird. Ändern Sie die Einstellungen, um das System zu optimieren, Warnungen zu verfolgen, Diagnoseprüfungen durchzuführen und Probleme aus der Ferne mit dem kostenlosen Victron Remote Management (VRM)-Portal zu lösen.

Das Cerbo GX ist ein einfach zu bedienendes visuelles System und macht jede Herausforderung mit der Stromversorgung zu einem mühelosen Erlebnis. Stellen Sie einfach eine Verbindung über unser Victron Remote Management (VRM)-Portal her oder greifen Sie direkt über den optionalen GX Touch 50-Bildschirm, ein Multifunktionsdisplay oder unsere VictronConnect-App, dank der zusätzlichen Bluetooth-Fähigkeit, darauf zu.

Wechselrichter/Ladegeräte

Wechselrichter/Ladegeräte wandeln Gleichstrom von den Batterien in Wechselstrom um und versorgen so Haushaltseräte oder Elektrowerkzeuge sicher mit 230 V (oder 110 V in anderen Märkten). Ihr eingebautes Ladegerät verwendet Netz-, Land- oder Generatorstrom und verwendet die besten adaptiven Ladealgorithmen für Ihre Batterien jeglicher Art.

Alle Wechselrichter/Ladegeräte von Victron Energy wurden für den professionellen Einsatz entwickelt, genießen den Ruf extremer Belastbarkeit und basieren auf jahrzehntelanger Erfahrung vor Ort unter anspruchsvollsten Bedingungen. Unsere extrem belastbaren Wechselrichter/Ladegeräte sind die beste Wahl, wenn sowohl das Invertieren als auch das Laden von AC-Eingängen (wie Landstrom oder Generatoren) erforderlich ist. Ihre Konnektivitätsoptionen und die Tiefe der Konfigurationseinstellungen ermöglichen es anspruchsvollste Herausforderungen zu meistern.

Victron Energy Wechselrichter/Ladegeräte verfügen über eine Handvoll herausragender Funktionen:

  • PowerControl: verwaltet automatisch die Batterieladung, um eine Überlastung des Generators oder des Landstroms zu verhindern.
  • PowerAssist: verwendet die Batterie als Puffer, um den Landstrom während des Spitzenstrombedarfs zu unterstützen.
  • Perfekte Leistung: Empfindliche Geräte laufen einwandfrei mit reiner Sinuswellentechnologie. Selbst wenn AC-Eingangsquellen keinen sauberen AC-Strom erzeugen, glättet der Victron Wechselrichter/Ladegerät diese Probleme und wandelt schlechte Leistung in perfekte Leistung um.
  • USV-Funktion: Stellt sicher, dass der Landstrom dank nahtloser Umschaltung unterbrechungsfrei (ab)gesteckt werden kann.
  • Hohe Spitzenleistung: Verwenden Sie motorisierte Geräte ohne Überhitzung und jedweden Lastproblemen.
  • Geringer Eigenverbrauch.
  • Das eingebaute Ladegerät verfügt über mehrere adaptive Ladealgorithmen, um die Starter- und Servicebatterie individuell zu laden, mit dem Ergebnis einer längeren Lebensdauer.
  • Modelle mit 2 AC-Eingängen stellen sicher, dass der Strom aus mehreren Stromquellen kommen kann, wie z. B. Land-, Netz- oder Generatorstrom.

Unsere breite Modellpalette macht es einfach, den richtigen Wechselrichter/Ladegerät effizient auf die Anforderungen abzustimmen. Kompakte Modelle sind verfügbar, wenn Platzbeschränkungen gelten. Größere Modelle können Industriegeräte mit Strom versorgen und praktisch unbegrenzte Leistung kann durch Parallel- oder 3-Phasen-Betrieb bereitgestellt werden. Sehen Sie alle unsere Wechselrichter/Ladegeräte an

Servicebatterien

Die Servicebatterie speichert Strom für die Verbraucher des Systems und liefert autonomen Strom, insbesondere für Momente, in denen Eingangsstromquellen nicht (vollständig) verfügbar sind.

Victron Energy bietet verschiedene Batterietechnologien an, die alle auf professionelle Leistung, Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer in den anspruchsvollsten Umgebungen ausgelegt sind. Sie werden mit einer weltweiten 2-Jahres-Garantie geliefert und unsere Datenblätter geben Ihnen ein angemessenes Bild von der Leistung und den zu erwartenden Lebenszyklen, sodass Sie keine Investitionsüberraschungen erleben.

Während es mehrere Technologien zur Auswahl gibt, liegt die Hauptwahl zwischen Blei-Säure und Lithium, was hauptsächlich von den Erwartungen an Leistung, Kosten pro Zyklus und den physikalischen Aspekten (Größe/Gewicht) abhängt.

  • Wählen Sie Blei-Säure, wenn:
  • Gelegentlich verwenden
  • Geringere Anschaffungskosten
  • Gewicht und Platz sind kein Thema
  • Normales Aufladen
  • Wählen Sie Lithium, wenn:
  • Täglich verwenden
  • Geringere Kosten pro Zyklus
  • Überlegungen zu Gewicht und Platz
  • Schnelles Aufladen

Servicebatterien

Die Servicebatterie speichert Strom für die Verbraucher des Systems und liefert autonomen Strom, insbesondere für Momente, in denen Eingangsstromquellen nicht (vollständig) verfügbar sind.

Victron Energy bietet verschiedene Batterietechnologien an, die alle auf professionelle Leistung, Zuverlässigkeit und lange Lebensdauer in den anspruchsvollsten Umgebungen ausgelegt sind. Sie werden mit einer weltweiten 2-Jahres-Garantie geliefert und unsere Datenblätter geben Ihnen ein angemessenes Bild von der Leistung und den zu erwartenden Lebenszyklen, sodass Sie keine Investitionsüberraschungen erleben.

Während es mehrere Technologien zur Auswahl gibt, liegt die Hauptwahl zwischen Blei-Säure und Lithium, was hauptsächlich von den Erwartungen an Leistung, Kosten pro Zyklus und den physikalischen Aspekten (Größe/Gewicht) abhängt.

  • Wählen Sie Blei-Säure, wenn:
  • Gelegentlich verwenden
  • Geringere Anschaffungskosten
  • Gewicht und Platz sind kein Thema
  • Normales Aufladen
  • Wählen Sie Lithium, wenn:
  • Täglich verwenden
  • Geringere Kosten pro Zyklus
  • Überlegungen zu Gewicht und Platz
  • Schnelles Aufladen

Landstrom

Landstrom wird verwendet, um die Batterien aufzuladen und/oder große Wechselstromgeräte zu betreiben.
Manchmal ist der Landstrom nicht perfekt. Es kann zu Spannungsabfällen oder auch zu Überspannungen kommen, die empfindliche Geräte an Bord beschädigen können. Victron Energy Wechselrichter eliminiert diese Probleme und wandeln schlechte Leistung in perfekte Leistung um.

Oftmals ist der Landstrom begrenzt in Beziehung auf wieviel Strom Sie ziehen können, z. B. nur 10 Ampere, ohne dass stärkere Abnahmespunkte verfügbar sind. Mit Wechselrichtern/Ladegeräten von Victron Energy können Sie einen maximalen Landstrom einstellen und dennoch Geräte mit höherer Leistung einschalten, ohne dass eine Sicherung durchbrennt: Dank Victron Energy PowerAssist wird Strom von den Batterien nahtlos dem AC-Eingang zugeführt und überbrückt automatisch die Versorgungslücke, wenn erforderlich.

Starterbatterien

Starterbatterien werden zum Starten Ihrer Motoren benötigt. Diese Batterien sind für einen großen Entladestrom ausgelegt und verfügen über eine andere Technologie als Servicebatterien. Um ein versehentliches Entladen der Starterbatterie zu vermeiden, sollte diese immer von den Servicebatterien getrennt werden. Victron Energy bietet mehrere Lösungen für verschiedene Systemtypen.

Victron Energy bietet mehrere Batteriekoppler an. Umfassendere Möglichkeiten zum sicheren Anschluss der Starter- und Servicebatterie sind ebenfalls verfügbar, darunter der Anschluss eines Batteriekopplers an ein BMS, All-in-One-Smart-BMS-Produkte oder DC-DC-Ladegeräte. Diese Optionen bieten möglicherweise mehr Steuerungs- und Konfigurationsoptionen, insbesondere um nicht geregelte Lichtmaschinen vor Überhitzung und Lithiumbatterien vor übermäßiger (Ent-)Ladung zu schützen.

Schauen Sie sich alle unsere Batteriekoppler an Sehen Sie sich alle unsere DC-DC-Ladegeräte an Entdecken Sie alle unsere (Smart) BMS-Optionen

VictronConnect

Alle Smart-Produkte von Victron Energy können von der Hand aus überwacht und gesteuert werden. Verbinden Sie einfach die VictronConnect App über Bluetooth und Sie haben direkten Zugriff auf die Leistungsdaten Ihres Systems. Sie können auch ganz einfach Einstellungen ändern, Geräte ein- oder ausschalten und vieles mehr.

Auch nichtintelligente Geräte mit einem VE.Direct-Port können durch die Verwendung der VE.Direct Bluetooth Smart dongle

Es ist auch möglich Ihr System aus der Ferne zu überwachen und zu steuern. Die VictronConnect-Remote-Funktionalität ermöglicht den Fernzugriff auf Victron-Produkte mit einer VE.Direct-Schnittstelle durch ein GX-Produkt über das VRM-Online-Portal. Diese leistungsstarke Funktion ermöglicht die vollständige Produktkonfiguration und -Überwachung von praktisch überall auf der Welt mit der VictronConnect-App. Die Benutzeroberfläche ist so, als ob die Produkte lokal über Bluetooth oder eine kabelgebundene VE.Direct-zu-USB-Schnittstelle verbunden wären.

Erfahren Sie, was die VictronConnect-App leisten kann Erleben Sie unsere GX-Geräte
Systemspezifikationen
Hier ist unsere Empfehlung für einen Krankenwagen mittlerer Größe, sowohl für Systeme auf Basis von Lithium- als auch Blei-Säure-Batterien.

Um diese detaillierte Tabelle und den gesamten Abschnitt richtig zu sehen, sollten Sie die Verwendung eines modernen Browsers in Betracht ziehen.

Energieverbrauch
Täglicher Energieverbrauch erforderlich:
1800Wh
Erforderliche Spitzenleistung:
1500 W
Spitzenleistung des Systems:
4000 W (max)
Max. Energieverbrauch Blei-Säure:
1980 W
Max. Energieverbrauch Lithium:
1920 W
Invertieren
Inverter/charger
MultiPlus Compact 12/2000/80
Speicherung
Service battery:
Lithium 12,8 V Smart 200 Ah oder
2x 12 Volt Deep Cycle AGM 165 Ah
Zum Schutz der Lithiumbatterie:
Battery Management System BMS 12/200
Dieses BMS verfügt über eine integrierte BatteryProtect-Funktion und ist an Minus angeschlossen, um DC-Lasten zu isolieren.
For lead-acid:
BatteryProtect: 220 A
Schützt die Batterie vor übermäßiger Entladung.
Notstart:
Cyrix-ct 230 A
Erzeugung
Laden der Servicebatterie über die Lichtmaschine des Motors (siehe Erklärung hier)
Lichtmaschinenleistung:
130 Ampere*
Sichere Ausgangsleistung 50 %
* Spezifikationen siehe Herstellerdatenblatt.
Laden von Blei-Säure:
Orion-Tr Smart 12/12-30 isoliert oder
Cyrix-ct 230 A
** Der Cyrix funktioniert nicht mit intelligenten Lichtmaschinen.
Für Lithium benutzen Sie:
Battery Management System BMS 12/200
Das BMS steuert die Batterie. Die Strombegrenzungsfunktion schützt die Lichtmaschine. An der Minusseite angebracht, müssen Lasten isoliert werden.
Systemüberwachung
Batteriewächter:
SmartShunt Batteriewächter 500 A oder
BMV-712 Smart
Arbeitet mit VictronConnect
Fernüberwachung:
Cerbo GX und GX Touch 50
Vollständige Liste anzeigen Carret pointing down
Vollständige Liste anzeigen Carret pointing down

Warum Victron Energy?

Die richtigen Produkte für die Arbeit

Da Sie immer unterwegs sind, benötigen Sie zuverlässige, aber kostengünstige Lösungen, die Sie auch in den kommenden Jahren unterstützen. Es ist wichtig, dass Sie Netzteile auswählen können, die genau Ihren Anforderungen und ihren Spezifikationen entsprechen, damit sie Sie nicht im Stich lassen. Victron Energy bietet eine breite Palette modular vernetzter Produkte, die ihr Versprechen halten. Sie sind angetrieben von Know-how, dank 45 Jahren Erfahrung im Meistern von Energieherausforderungen mit Innovation.

Symbol von 45 Jahren Victron Energy
Lithiumbatterie

Warum Victron Energy?

Immer an. Immer bereit.

Unsere robusten Systeme bieten nachweislich eine beispiellose Zuverlässigkeit, immer wieder. Dies ist gekennzeichnet durch unsere weltweite Marktführerschaft bei Stromversorgungsgeräten für Krankenwagen. Dies wird durch unzählige Geschichten von über 40 Jahre alten Victron Energy Wechselrichtern veranschaulicht, die immer noch das tun, wofür sie gebaut wurden.

Krankenwagen

Warum Victron Energy?

Zuverlässigkeit sorgt für lange Lebensdauer

Bei Investitionsentscheidungen in die Stromversorgung können reine Preiskalkulationen täuschen. Ebenso wichtig sind ihre tatsächliche Leistung und der voraussichtliche Lebenszyklus. Gut, dass Geräte von Victron Energy ihren Spezifikationen sowohl in Bezug auf Leistung als auch wahrscheinliche Lebensdauer (bei bestimmungsgemäßer Verwendung) gerecht werden. Unsere 5-Jahres-Garantie und faire und schnelle Reparaturrichtlinien sorgen dafür, dass Ihre Investitionen geschützt sind und Sie in den meisten Fällen nicht im Stich lassen.

Jahre Garantie
Victron Professional zeigt dem Kunden die VictronConnect App

Warum Victron Energy?

Berufliche Herausforderungen. Akzeptiert.

Was auch immer die Elektronik Ihres Fahrzeugs antreibt oder welches Werkzeugset Sie für Ihren Job mitbringen, Victron Energy verfügt über eine der umfangreichsten Stromversorgungsanlagen auf dem Markt, mit denen Sie Ihre genialen Gewerke antreiben können. Der Vorteil mit nur einer Marke zu arbeiten, die alles abdeckt, bedeutet nur einen Ansprechpartner für Upgrades oder die Behebung selten auftretender Probleme zu haben. Unser globales Netzwerk von Victron Energy Professionals verfügt über 45 Jahre Erfahrung in der Problemlösung. Sie können Ihre Herausforderungen in robuste Lösungen umsetzen, die Sie zufriedenstellt und Ihre Investitionen über Jahre hinweg sichern.

Victron Professional steht neben Victron-Geräten im Fond eines Autos

Warum Victron Energy?

Nutzfahrzeuge
powered by know-how

Erfahren Sie, wie wir typische automobile Herausforderungen lösen
Motor angetrieben durch
Pfeilsymbol
Eine Fahrt durch unser professionelles Fahrzeug-Know-how

Es hat den Anschein, dass Ihr Browser nicht die neuesten Technologien unterstützt. Um diesen Abschnitt richtig anzuzeigen, ziehen Sie die Verwendung eines modernen Browsers in Betracht.

Smart BMS CL 12/100

Kombinieren Sie jede Lichtmaschine sicher mit Smart Lithium-Batterien.

Sehen Sie sich eine Vielzahl gängiger Fahrzeugsystemdiagramme an
Laden Sie unsere Broschüre herunter
Download icon
Ausführlicher Vergleich

Eine Expertenmeinung: Lithium- oder AGM-Batterien

Mehr anzeigen Carret icon
DC-DC-Ladegerät

Professionelles Laden von Servicebatterien mit dem Orion-Tr Smart.

Victron Professional

Melden Sie sich für unser nächstes Automobil-Webinar oder eine Schulung an.

Laden Sie unsere Broschüre herunter

Sehen Sie sich alle unsere Nutzfahrzeug-Produkte und weitere Konfigurationen an.

VictronConnect

Echtzeit-Einblick und vollständige Kontrolle mit unserer VictronConnect App

Lösungsbeispiele unserer Partner

Besuchen Sie unseren Newsblog

Finden Sie Ihren Händler vor Ort

Unser gut etabliertes globales Netzwerk von lokalen Victron Experten hilft Ihnen eine optimale Lösung für Ihre Herausforderung zu finden.

Zählen Sie auf unseren weltweiten Service

Für Victron ist es wichtig, dass die Kunden schnell und kompetent bedient und betreut werden. Aus diesem Grund verfügt unser globales Netzwerk von Victron Professionals über ein Höchstmaß an technischem Know-how und ist bestrebt, Reparaturen so schnell wie möglich durchzuführen.

Damit Sie Ihre Reise beginnen oder fortsetzen können, wo auch immer Sie hin wollen.