Feldtest

PV Modules

Ein reeler Vergleich zwischen Mono-, Poly, PERC- und Dual-PV-Modulen.

Realtime data
-- -- Ortszeit
Installation date: 09-03-2020
--
--
--
--
--
--
--
Bestrahlungsstärke
Rumänien
44°17'59.9"N
26°11'29.7"E

Mono

2500Wp --
Total solar yield: --

Split-cell

2500Wp --
Total solar yield: --

Poly

2500Wp --
Total solar yield: --

PERC

2500Wp --
Total solar yield: --

* Dies ist einFeldtest und die Ergebnisse sind spezifisch für diese Installation an diesem Standort,Recherchieren Sie, welche die beste Lösung für Ihre Situation ist, da die Ergebnisse je nach Umwelteinflüssen unterschiedlich ausfallen können.

Entwickelt für Telekommunikations-Anwendungen; platzsparend für Boote und Landfahrzeuge
Die Tiefzyklus-AGM-Telekom-Serie wurde speziell zur Verwendung in Telekom-Systemen entwickelt. Mit ihren Anschlüssen an der Vorderseite und ihren kleinen Standflächen sind diese Batterien ideal für die Montage in Regalen geeignet. Diese Batterien helfen außerdem dabei, Platzprobleme am Boden oder Zugangsprobleme an Bord von Booten und Fahrzeugen zu lösen. 

AGM-Technologie
AGM steht für "Absorbent Glass Mat" (Absorbierende Glasfaser-Matte). Bei diesen Batterien befindet sich der Elektrolyt in einer Glasfasermatte zwischen den Platten. Der Säuretransport erfolgt durch Kapillarwirkung. 

Niedrige Selbstentladung
Durch die Verwendung von Blei-Kalzium-Gittern mit hohem Reinheitsgrad lassen sich VRLA-Batterien von Victron lange Zeit lagern, ohne dass sie dabei aufgeladen werden müssen. Die Selbstentladerate liegt bei weniger als 2 % pro Monat bei 20°C. Dieser Wert verdoppelt sich bei jedem Temperaturanstieg um 10°C. 

Geringer Innenwiderstand
Verträgt sehr hohe Lade- und Entladeraten 

Große Anzahl von Ladezyklen möglich
Über 500 Zyklen bei 50 % Entladetiefe.

Downloads

Einen Victron Energy Händler in Ihrer Nähe finden.

Händler suchen